Leistungsbereich der LB Detektei für Tübingen* im Bereich Firmenkunden

Tagtäglich werden kleine, mittelständische und große Unternehmen auf der ganzen Welt mit Wirtschaftskriminalität wie Lagerdiebstahl, Datenmissbrauch, Markenpiraterie, Werksspionage, Unterschlagung oder Lohnfortzahlungsbetrug bedroht. Durch die finanziellen Verluste wird so manches Unternehmen an den Rand des Ruins getrieben. Im Unternehmen besteht für Sie als verantwortungsvollen Unternehmer dringender Handlungsbedarf. Absolute Diskretion ist aus Gründen der Reputation geboten, damit die Auswirkungen der Wirtschaftsdelikte nicht auch noch an die Öffentlichkeit gelangen. Eine unauffällige, rasche Aufklärung aller Arten von Wirtschaftskriminalitätsfällen besorgen die Wirtschaftsdetektive am Einsatzort Tübingen*. Kontaktieren Sie umgehend die LB Detektei, wenn Sie Schäden von Ihrem Unternehmen fern halten möchten!

Faire Kosten für hohen Nutzen – angepasste Leistungen der LB Detektei

Vor der Beauftragung einer gehobenen Wirtschaftsdetektei schrecken insbesondere Kleinunternehmer häufig zurück, da mit hohen Kosten gerechnet wird. Auf lange Sicht werden die Schäden durch Wirtschaftsdelikte allerdings bedeutend unwirtschaftlicher sein, als die Kosten für detektivische Ermittlungen durch Wirtschaftsdetektive am Einsatzort Tübingen*. Zudem können notwendige, angemessene Kosten für eine erfolgreiche Beweisführung als Unternehmenskosten geltend gemacht werden und sind in den meisten Fällen erstattungsfähig. Nähere Auskünfte zur Erstattungsfähigkeit holen Sie bitte bei Ihrem Rechtsbeistand ein!

Wirtschaftskriminalität – Spezialgebiet der LB Detektei für Tübingen*

Für Firmenkunden für Tübingen* wird die LB Detektei als Wirtschaftsdetektei tätig, wenn Erfahrungen in Sachen Internet- und Wirtschaftskriminalität gefragt sind. Insbesondere der Einsatzort Tübingen* stellt eine Region dar, in der eine relativ hohe Rate an Wirtschaftsdelikten vorkommt, da es viele mittelständische und kleinere Unternehmen in der Region gibt, die natürlich auch vor Wirtschaftsdelikten nicht gefeit sind. Schließlich sind es nicht immer große Fälle wie Markenpiraterie, Datenmissbrauch oder Werksspionage, die Unternehmen an den Abgrund führen. Meist sind es die vermeintlichen kleinen Delikte wie Lagerdiebstahl oder Lohnfortzahlungsbetrug, die firmenintern über einen längeren Zeitraum für enorme finanzielle Verluste sorgen. Ihre klassischen Sicherheitsvorkehrungen im Unternehmen greifen häufig nicht, da die Mitarbeiter natürlich wissen, wie sie umgangen werden können. Auch gegen externe Bedrohungen gibt es in der Regel keinen 100-%-Schutz, da kriminelle Elemente einfallsreich und professionell vorgehen. Eine Überprüfung durch die Wirtschaftsdetektive für Tübingen* ist ratsam, um eventuelle Sicherheitslücken zu schließen.

Zum Tagesgeschäft der LB Detektei am Einsatzort Tübingen* gehören für Firmenkunden folgende Leistungen: 

– Diebstähle in Ihrem Unternehmen

Fehlen in Ihrem Lager oder den Verkaufsregalen immer wieder größere Warenmengen? Sind bei der Kassenabrechnung immer wieder Differenzen aufgetreten? Dann ist es wahrscheinlich, dass Ihre Mitarbeiter sich an Ihrem Eigentum vergreifen.

Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug 

Arbeitnehmer schieben häufig eine Krankheit vor, um zu bezahlter Freizeit zu kommen. Andere Arbeitnehmer nutzen gar eine Krankschreibung, um an einem anderen Arbeitsplatz „schwarz“ tätig sein zu können. Hegen Sie einen Verdacht auf einen solchen Lohnfortzahlungsbetrug, so müssen Sie als Arbeitgeber gerichtsverwertbare Beweise als Untermauerung eine Abmahnung oder Kündigung vorlegen.

– Fälle von Mietbetrug

Mietnomaden sind in den letzten Jahren ein großes Thema geworden. Wenn in Ihrem Mietobjekt ein Mieter wohnt, der keine Miete zahlt und ständig nach neuen, nicht vorhandenen Mängeln sucht, um eine Ausrede für ausbleibende Mietzahlungen zu haben, dann könnten Sie eventuelle einem Mietnomaden aufgesessen sein.

– Bonitätsermittlung

Vor dem Abschluss eines Kauf-, Miet-, Dienst- oder Arbeitsvertrags kann es für Vertragsparteien sinnvoll sein, über die Bonität und Zahlungsmoral des Vertragspartners informiert zu sein. Eine Bonitätsprüfung, die die Wirtschaftsdetektive für Tübingen* durchführen können, kann die notwendigen Informationen liefern. 

– Produktfälschung und Markenpiraterie

Mit Besorgnis stellen viele Unternehmer fest, dass die eigenen Marken als Produktfälschungen zu Spottpreisen auf den Markt geworfen wurden. Die mangelhafte Qualität der Fälschungen sorgt nicht nur für einen finanziellen Verlust, sondern auch für einen Imageverlust für Ihre Marken. Legen Sie mit Hilfe der Wirtschaftsdetektive den Markenpiraten das Handwerk!

– Lauschangriffe und Abhöraktionen

Sensible Daten, Informationen über Ihr Unternehmen oder Produktdetails sind in die Hände Ihrer Konkurrenten gelangt? Vielleicht werden Ihre Gespräche widerrechtlich von Außenstehenden abgehört. Lassen Sie die Wirtschaftsdetektive Ihre Räumlichkeiten auf illegale „Wanzen“ und Abhörgeräte überprüfen! 

– Versicherungsbetrug

Versicherungsunternehmen müssen jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe hinnehmen, da gemeldete Versicherungsfälle häufig gar keine Schadensfälle sind. Die Wirtschaftsdetektive kommen jedem Versicherungsbetrug auf die Spur. 

– Abrechnungsbetrug

Eine besondere Gefahrenquelle für den Abrechnungsbetrug stellt der Außendienst dar. Kilometergeld und geleistete Arbeitsstunden werden häufig geschönt. Ein Abrechnungsbetrug, den Sie in Ihrem Unternehmen vermuten, sollte umgehend verfolgt werden.