Kosten für Ermittlungen der LB Detektei – angemessen, fair und transparent

Auf die Hilfe der Detektive am Einsatzort Tübingen* wären mit Sicherheit noch viel mehr Menschen angewiesen. Allerdings schrecken viele Leute vor der Einschaltung einer Detektei zurück, da mit erheblichen Kosten entstehen könnten. Jedoch können Sie grundsätzlich davon ausgehen, dass das Fehlverhalten eines Dritten für Sie noch viel teuerer werden könnte. Ganz abgesehen von den emotionalen Schäden die ein Vertrauensmissbrauch mit sich bringen kann. Bleibt noch die Frage, ob die Kosten überhaupt tragbar sind. Leider kann die LB Detektei in der Regel keine konkrete Aussage zu den zu erwartenden Kosten abgeben, da zunächst alle Aspekte Ihres Falls beleuchtet werden müssen und zudem viele Faktoren die Ermittlungen beeinflussen können.

Angemessene Ermittlungen zu fairen Kosten lösen Ihr Problem!

Genauso individuell wie Ihr Fall ist auch die Kostenentwicklung in eben diesem. Über die Gesamtkosten können die Detektive für Tübingen* daher vorab keine allgemeingültige Aussage machen und auch ein Pauschalpreis wäre einzig eine unseriöse Angelegenheit. Schließlich sind im Einzelfall der Ermittlungsaufwand und die Ermittlungsdauer nicht vorhersehbar. Nachdem den Privatermittlern bzw. Wirtschaftsdetektiven die genauen Details Ihres persönlichen Falls bekannt sind, kristallisiert sich aber wenigsten ein grober Kostenrahmen heraus, in dem sich die Ermittlungen bewegen werden. Das kostenfreie Erstberatungsgespräch ist daher der erste Schritt zur Kostenfindung!

Ohne zusätzliche Kosten gut beraten – Erstberatung bei der LB Detektei

Die erste Beratung bei der LB Detektei für Tübingen* ist für alle potentiellen Mandanten grundsätzlich kostenfrei. Das unverbindliche Gespräch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein Bild über die möglichen Lösungen für Ihr Problem zu machen und festzustellen, ob die Kosten als angemessen und lohnend eingestuft werden können. Wenn Sie sich entscheiden die LB Detektei zu beauftragen, so müssen Sie allerdings trotzdem immer mit Einflüssen rechnen, die die Ermittlungsdauer verlängern könnten und damit auch die Kosten erhöhen. Da solche Situationen auch eintreten können, obwohl die LB Detektei strikt darauf achtet, unnötigen Verzögerungen keinen Raum zu bieten, wäre die Nennung eines Pauschalpreises einfach unseriös.

Erstattungsfähigkeit von Detektei-Kosten – die Grundvoraussetzungen

Die Möglichkeit, die Kosten für die Leistungen der Privatermittler bzw. Wirtschaftsdetektive für Tübingen* erstattet zu bekommen, besteht grundsätzlich für alle Mandanten der LB Detektei. Die Detektive werden alle Kosten für Sie transparent und nachvollziehbar darstellen. Firmenkunden haben das Recht, die Ermittlungskosten als Unternehmenskosten geltend machen. Bei Privatkunden liegt es im Ermessen des Gerichts, ob eine Erstattungsfähigkeit vorliegt. Wenn die Kosten außergerichtlich geltend gemacht werden sollen, so müssen auch hier bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Selbstverständlich müssen Sie alle Ermittlungskosten mit einem schriftlichen Dienstvertrag der LB Detektei, detaillierten Einsatzberichten und exakten Abrechnungen belegen können. Als Auftraggeber müssen Sie bei der Auftragserteilung bereits einen konkreten Verdacht auf ein Fehlverhalten der Zielperson haben (vgl. AG Hessen Az. 8K3370/88), der auf keinem einfacheren Weg belegt werden kann. Die ermittelten Beweise müssen Ihnen im Prozess natürlich einen Vorteil einbringen (vgl. OLG München AZ 11 W 1592/93 vom 18.06.1993), so dass die Ermittlungen als verhältnismäßig und zwingend notwendig eingestuft werden können (vgl. OLG Schleswig AZ 15 WF 218/91 vom 10.02.1992). Sind diese Voraussetzungen erfüllt, werden die Kosten als erstattungsfähig angesehen.

Kosten des Leistungsspektrums bei der LB Detektei – Stand 09/2014

Im Sinne der Kostentransparenz kommen bei der LB Detektei vereinfachte Honorarmodelle zum Einsatz. Als Auftraggeber zahlen Sie einzig faire Stundensätze für tatsächlich erbrachte Arbeitsstunden der Detektive für Tübingen*. Diese fairen Honorarmodelle lassen keinen Raum für versteckte Kosten.

Die LB Detektei für Tübingen* berechnet je nach Auftragsvolumen und Fallart einen Stundensatz zwischen 59,– und 99.– Euro zuzüglich MwSt. Rechnungen können im Sinne der Diskretion in neutraler Form ausgestellt werden.

Teameinsatz der Detektive für Tübingen* – die Kosten

Da es in manchen Fällen effektiver ist im Team zu arbeiten, werden eventuell mehrere Detektive gemeinsam an Ihrem Fall arbeiten. Insbesondere bei der Observation beweglicher Ziele oder in unwegsamen Gebieten, ist es ratsam, auf ein Ermittlerteam zurückzugreifen. Auch dann zahlen Sie als Auftraggeber einzig die tatsächlich von den Detektiven erbrachten Arbeitsstunden. 

Faire Zahlungskonditionen bei der LB Detektei für Tübingen*

Als neuer Mandant der LB Detektei können Sie Ihre Zahlungen mittels Barzahlung, Überweisung, Kreditkarte (American Express, Visa oder MasterCard) und TeleCash durchführen. Die LB Detektei erwartet einzig eine bonitätsabhängige Anzahlung von den Neukunden, die sich auf 25 bis 50 % der zu erwartenden Kosten beläuft. Im Einzelfall können Sie natürlich mit der LB Detektei über die Zahlungsmodalitäten individuelle Vereinbarungen treffen.